EnglishDeutsch - GermanHome

 

Impressum/Anmerkungen zur Zeitschrift

PfeilAnmerkungen zur Zeitschrift

Textilforum (deutsche Ausgabe): ISSN 1431-3510)
erschien 4 x jährlich (bis Dezember 2013)

Verlag: Textil-Forum-Service/Dietmar Laue, Hannover

Mitherausgeber: ETN - European Textile Network, Strasbourg

Redaktion: Dietmar Laue
Postfach 59 44 (Friedenstr. 5), D-30059 (30175) Hannover, Deutschland
Tel.: +49-(0)511/817007
Fax: +49-(0)511/813108
E-mail: tfs@tfs-etn.com

Einzelheft (alte Hefte): Euro 6,- plus Versandkosten

Nachdruck nur mit Genehmigung des Verlages unter ausführlicher Quellenangabe gestattet. Gezeichnete Artikel decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Für unverlangt eingesandte Manuskripte haftet der Verlag nicht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hannover.

Pfeil obenTop of page

Anmerkungen zur Zeitschrift Textilforum

TEXTILFORUM erweiterte den Kenntnisstand über spezielle Sachgebiete in Entwicklung, Forschung und Praxis. In der Zeitschrift kamen Autoren zu Wort, die auf ihren Gebieten innovative Arbeit leisten, z.B. zu Fragen der Alltagsästhetik, historischer Zusammenhänge, neuer Produktions- und Distributionsmethoden, Lehr- und Lernmethoden, aber auch zu Fragen der Kunst- und Designentwicklung.

TEXTILFORUM erschlo├č seinen Lesern die internationalen Fachmedien - Zeitschriften, Bücher, Ausstellungskataloge, graue Literatur etc. Es wurden regelmäßig Literaturbesprechungen vorgenommen und Übersichten über Buchneuerscheinungen gegeben.

TEXTILFORUM bot vor allem eine Plattform für Diskussionen und wollte den interkulturellen und interregionalen Dialog fördern, wollte Standpunkte klären helfen und dazu beitragen, daß der Reichtum regionaler, mentaler und intellektueller Erfahrungen deutlicher hervortritt, damit die gemeinsamen Grundlagen in Entwicklung, Forschung und Praxis als Chancen des Zusammenlebens erkannt werden. - Die Zeitschrift wollte textile Brücken bauen und ihren Lesern Wege der Begegnung, der Verständigung und der Zusammenarbeit ebnen helfen.

Die deutschsprachige Ausgabe der Zeitschrift bestand seit 1982. Sie hatte Leser in vielen Ländern der Welt. Seit 1994 erscheint "Textile Forum" auch auf englisch und erweitert seinen Wirkungskreis kontinuierlich um fremdsprachige Leser und Korrespondenten. Die Kooperation mit anderen Zeitschriften und Interessenvereinigungen konnte wesentlich verbessert werden.

Seit Gründung der ETN-Assoziation war das Europäische Textil-Netzwerk Mitherausgeber der Zeitschrift und unterstützt die Redaktion, auch mittels der umfangreichen ETN-Website mit ihrer Online-Veranstaltungs- und Adreßdatenbank. Insbesondere wurde mit Hilfe von ETN und TEXTILFORUM die Informationsbasis der nationalen Fachzeitschriften verbessert.

TEXTILFORUM-Leser hatten einen Informationsvorsprung. Als ETN-Mitglieder genossen sie den zusätzlichen Vorteil, die Zeitschrift zu einem günstigeren Abonnementstarif beziehen zu können.

TEXTILFORUM eröffnete Veranstaltern und Autoren aus allen Teilen der Welt eine Plattform für Veröffentlichungen von Terminen bzw. Fachbeiträgen in Text und Bild. Alle Text- und Bildautorenrechte verblieben beim Urheber.